Old-Stars

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Man könnte auch sagen “Die Helden vom Freitagabend”.
Wolle und die Schlachteplatte und ein 1:2 Der vergangene Freitag war nicht nur ein Wiedersehen mit unserem Eike, nein auch die originale Schlachteplatte von Wolle, zur nachträglichen Geburtstagslage, schmückte den Old-Stars Tisch. Zuvor gaben die 8 Old-Stars in Disziplin 1 und 2 alles für den Sieg. Leider reichte es für Jubilar Wolle und seine Jungs nicht ganz. Und das obwohl Paaschi extra sein vorgeschwitztes T-Shirt aus den USA angezogen hatte. Mit einem 0:2 (aus der Sicht von Wolle) ging es zur dritten Disziplin, der Übung am Kasten in der Halbliterklasse. Dazu hatte Wolle noch einige Schlachteplatten vorbereiten lassen. Es lag ein Hauch von Zwiebel in der Luft. ;-) Und wie konnte es anders sein, reichte er dazu verschiedene deutsche und polnische Kostbarkeiten in flüssiger Form. Auch unser Eike erschien endlich mal wieder bei seinen Jungs in der Sporthalle. Als dann Mario noch mit etwas Nachschub den Abend bereicherte, war gute Laune und ein Abend bis in den frühen Morgen vorprogrammiert. Die Old-Stars bedanken sich bei Wolle für den erhöhten Cholesterinspiegel, die leckeren Getränke und einem feucht-fröhlichen Abend, bzw. Morgen. ;-)
Am Freitag startet unsere Weihnachtsfeier mit Partner ab 19:00 Uhr im DGH.
Old-Stars

Herzlich

Willkommen

auf den Seiten der Man könnte auch sagen “Die Helden vom Freitagabend”.
Wolle und die Schlachteplatte und ein 1:2 Der vergangene Freitag war nicht nur ein Wiedersehen mit unserem Eike, nein auch die originale Schlachteplatte von Wolle, zur nachträglichen Geburtstagslage, schmückte den Old-Stars Tisch. Zuvor gaben die 8 Old-Stars in Disziplin 1 und 2 alles für den Sieg. Leider reichte es für Jubilar Wolle und seine Jungs nicht ganz. Und das obwohl Paaschi extra sein vorgeschwitztes T-Shirt aus den USA angezogen hatte. Mit einem 0:2 (aus der Sicht von Wolle) ging es zur dritten Disziplin, der Übung am Kasten in der Halbliterklasse. Dazu hatte Wolle noch einige Schlachteplatten vorbereiten lassen. Es lag ein Hauch von Zwiebel in der Luft. ;-) Und wie konnte es anders sein, reichte er dazu verschiedene deutsche und polnische Kostbarkeiten in flüssiger Form. Auch unser Eike erschien endlich mal wieder bei seinen Jungs in der Sporthalle. Als dann Mario noch mit etwas Nachschub den Abend bereicherte, war gute Laune und ein Abend bis in den frühen Morgen vorprogrammiert. Die Old-Stars bedanken sich bei Wolle für den erhöhten Cholesterinspiegel, die leckeren Getränke und einem feucht-fröhlichen Abend, bzw. Morgen. ;-)
Am Freitag startet unsere Weihnachtsfeier mit Partner ab 19:00 Uhr im DGH.