Old-Stars

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Man könnte auch sagen “Die Helden vom Freitagabend”.
VIP Old-Stars Training mit leckerem Gulasch! Leider waren am vergangenen Freitag abermals nur 7 Old-Stars am Start. Früher nannten wir diese Jungs den harten Kern, heute nenne ich sie die VIP Speerspitze der Old-Stars. Denn diese Jungs halten unseren Trainingsabend am laufen und lassen sich von wichtigen Ereignissen, wie den umgekippten Sack Reis in China nur wenig beeindrucken. Das ich damit nicht unsere fleißigen Kameraden der Feuerwehr meine, versteht sich von selbst. So nun aber zum Abend von Jubilar Stefan! Ich würde diesen Abend von Stefan als seinen stärksten der vergangenen Jahre bezeichnen. Es war der von Ihm selbst zubereitete Gulasch, an dem wirklich keiner was zu meckern hatte. Dazu gab es, wenn gewünscht Nudeln und ein persönliches Engagement das nicht nur uns, sondern auch Ihm sichtlich Freude bereitete. So war es gedacht und dabei ist es egal was jeder an seinem Abend serviert. Wichtig ist das man es gerne und mit Freude macht. Auch unser Jörg überraschte seine Freunde noch zur 3. Disziplin. Eine fröhliche Stimmung und das ausrotten der trockenen Kehlen, war in der Besetzung keine Frage, sondern Programm. Das Gulasch war so gut, dass gegen 23:29 Uhr das zweite warme Büfett eröffnet wurde. Da war ich nun doch erfreut das nicht mehr Old-Stars an Start waren. Denn sonst hätte es kein Mitternachts-Büfett mehr gegeben und wir hätten hungrig den Heimweg antreten müssen. ;-) Die Speerspitze der Old-Stars sagt ganz herzlichen Dank an Stefan für den schönen Freitagabend.
Am Freitag (15.2.2019) gibt unser Jürgen seine Geburtstagsrunde!!!
Old-Stars

Herzlich

Willkommen

auf den Seiten der Man könnte auch sagen “Die Helden vom Freitagabend”.
VIP Old-Stars Training mit leckerem Gulasch! Leider waren am vergangenen Freitag abermals nur 7 Old-Stars am Start. Früher nannten wir diese Jungs den harten Kern, heute nenne ich sie die VIP Speerspitze der Old-Stars. Denn diese Jungs halten unseren Trainingsabend am laufen und lassen sich von wichtigen Ereignissen, wie den umgekippten Sack Reis in China nur wenig beeindrucken. Das ich damit nicht unsere fleißigen Kameraden der Feuerwehr meine, versteht sich von selbst. So nun aber zum Abend von Jubilar Stefan! Ich würde diesen Abend von Stefan als seinen stärksten der vergangenen Jahre bezeichnen. Es war der von Ihm selbst zubereitete Gulasch, an dem wirklich keiner was zu meckern hatte. Dazu gab es, wenn gewünscht Nudeln und ein persönliches Engagement das nicht nur uns, sondern auch Ihm sichtlich Freude bereitete. So war es gedacht und dabei ist es egal was jeder an seinem Abend serviert. Wichtig ist das man es gerne und mit Freude macht. Auch unser Jörg überraschte seine Freunde noch zur 3. Disziplin. Eine fröhliche Stimmung und das ausrotten der trockenen Kehlen, war in der Besetzung keine Frage, sondern Programm. Das Gulasch war so gut, dass gegen 23:29 Uhr das zweite warme Büfett eröffnet wurde. Da war ich nun doch erfreut das nicht mehr Old-Stars an Start waren. Denn sonst hätte es kein Mitternachts-Büfett mehr gegeben und wir hätten hungrig den Heimweg antreten müssen. ;-) Die Speerspitze der Old-Stars sagt ganz herzlichen Dank an Stefan für den schönen Freitagabend.
Am Freitag (15.2.2019) gibt unser Jürgen seine Geburtstagsrunde!!!